Mut zum Nein - Ja zu mir

 

Wie wäre es, wenn wir uns leichtfüßig und ganz selbstverständlich für unsere Bedürfnisse einsetzen könnten?  Ja sagen, wenn wir Ja fühlen und Nein sagen, wenn wir Nein fühlen.

Wenn wir uns auch in unbekannte Situationen begeben könnten, in der Gewissheit jederzeit für uns und unseren Raum einstehen zu können?

 

Doch oft sagen wir lieber zu uns selber Nein, als zu einem Gegenüber. Sei es in Arbeitssituationen, in der Freizeit, in Begegnungen oder in nahen Beziehungen. Nein zu sagen, fordert uns. Wir fürchten kaum etwas mehr als Ablehnung und können uns nicht vorstellen, wie ein beherztes Nein Klarheit bringen und neue Lösungen ermöglichen kann.

An diesem Tag wollen wir ein bisschen frische Luft hineinbringen. Herausfinden, was es schwer werden lässt und auch was es leicht machen kann, für uns selbst einzutreten. Mit verschiedenen Übungen, mit Tanz, Begegnung, Austausch und Berührung wollen wir spielerisch neue Erfahrungen machen.

Denn erst, wenn wir frei Nein sagen, können wir auch wirklich Ja sagen.

Zeit:

 

Samstag, 10. November 2018

10:30 -20:30 Uhr

Kosten:

100,-EUR

(80,- bei Anmeldung und Zahlung bis 10. Okt.)

 

Leitung:

Sabine Zitelmann

Coleitung:

Fridolin Nitzschke

Ort:

 

Raum der Stille, Stadtteilzentrum Haus 037,

Freiburg- Vauban, Alfred-Döblin-Platz 1